Expandmenu Shrunk


  • s'Bergli läbt...


  • Klassenlager der 6.Klasse Balzereit / Burri

    Wir verbrachten zusammen mit der 6.Klasse von Roger Klaus und Luana Casillo aus dem Rotweg eine tolle Woche im Casa da Horgen in Laax.

    Anfangs Woche war es noch so sommerlich warm, dass wir im Laaxer-Seeli baden konnten und das Mitte September! Die verschiedenen Ausflüge und Erlebnisse werden uns allen in schöner Erinnerung bleiben.

    Mehr dazu gibt es in unserer Lagerzeitung zu lesen.


  • Anmeldung für den Zürcher Silvesterlauf 2016

    silvesterlauf

     

    Am Sonntag, 11. Dezember 2016 findet der 40. Zürcher Silvesterlauf statt. Wie bereits die vergangenen drei Jahre würde der Elternrat den Schülerinnen und Schülern der Einheit Bergli gerne eine Teilnahme ermöglichen. In den nächsten Tagen werden in den Klassen Anmeldeformulare verteilt. Für Schulklassen gilt wie bereits die letzten Jahre eine Renndistanz von 1.6 km und der Start bleibt unverändert um 11.50 Uhr. Die Siegerehrung ist ab 13.45 Uhr geplant. Der Anlass kommt nur zustande, wenn sich eine genügende Zahl Kinder anmeldet.

    Anmeldeformular

    Der Elternrat würde sich freuen zu vierten Mal in Folge diesen tollen Anlass zu begleiten!

    Freundliche Grüsse

    Elternrat Bergli


  • Ein spannendes, aktivitätenreiches Berglifest

    Liebe Eltern, Liebe Lehrpersonen, Liebe Schülerinnen und Schülern

     An dieser Stelle nochmal ein ganz grosses herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer, die für das Gelingen des grossartigen Berglifestes vom letzten Freitag beigetragen haben. Euer Elternrat

    Hier noch ein paar Bilder vom Fest sowie die Ranglisten über die einzelnen Spiel resp. Aktivitäten.

    Rangliste Turnier

    Rangliste Torwandschiessen

     

     


  • Clean-up-day, 7.9. 2016 / KiGa Heubach

    Als die Kinder heute Morgen in den Kindergarten kamen, fanden sie auf ihren Stühlen bereits die leuchtend grünen T-Shirts vor.

    Gemeinsam machten wir uns parat für unseren „Güsel“-Tag.

    In Gruppen mit Plastikhandschuhen und Kehrichtsäcken bewaffnet suchten wir nach Abfall im Quartier rund um den Heubach-Kindergarten.

    Zur Enttäuschung der Kinder kam weniger als andere Jahre zusammen – eigentlich ein gutes Zeichen für unsere Umwelt!!


  • Projekt: Tiere im Bergweiher 2. Kl. Steiner

    Posted on by admin
    Die 2. Klasse von R. Steiner behandelt im Unterricht das Thema “Wasser”. Um das Wissen zu vertiefen, haben wir am Montag, 27. Juni einen Ausflug zum Horgner Bergweiher gemacht. Wir wollten mehr über, die im Weiher lebenden Tiere, erfahren. Rolf Schatz erklärte uns die Wichtigsten Dinge über die einheimischen Krebse, die im Weiher und den ausfliessenden Bächen zu finden sind.
    Danach wurden wir selbst aktiv. Mit Netzen ausgestattet, machten wir uns auf die Suche nach Tieren im Weiher. Wir fanden Wasserflöhe, einen gehäuteten Krebs und vieles mehr.
    Es war ein toller Tag mit unvergesslichen Eindrücken.

  • Ausflug zum Flughafen

    Posted on by admin

    Mit der Klasse von Herr Greter  gingen wir um 08:45 auf den Zug. Wir stiegen am Flughafen Zürich aus. Als erstes mussten wir durch die Sicherheitskontrolle. Man durfte keine gefährlichen Gegenstände  mitnehmen. Wir haben mit einem Bus die Flugzeuge von nah angeschaut. Später haben wir auf dem Spielplatz 30 Minuten gespielt und Znüni gegessen. Danach haben wir in Vierer – Gruppen Aufgaben gelöst. Als man mit den Aufgaben fertig waren durften wir im Mc Donalds essen gehen. Später musste man bei der bye bye Bar sein. Wir fuhren mit dem Zug nach Stadelhofen und mit dem Schiff zurück nach Horgen.

    Dieser Ausflug war sehr toll!

    Deborah, Michael und Gani


  • Gestaltungsprojekt 3. Kl. Pohl und 6. Kl. Hüppin

    Posted on by admin

    Die 3. und die 6. Klasse der Schule Bergli haben ein tolles Zeichnungsprojekt in Angriff genommen. Mit viel Fleiss und Kreativität bei heissen Temperaturen wurde von den Kindern die Wand beim Kunstrasen verschönert. Ein beeindruckendes Landschaftsbild ist dabei entstanden.

    Ein grosser Dank dabei möchten wir Johanna Franco vom Art Room Horgen aussprechen, die bei dieser Arbeit die Federführung hatte und viel Geduld und Nerven bewiesen hat. Herzlichen Dank!!

    www.artroom-horgen.ch